2008 2009 2010 Aktuelles

Dezember 2010 - Karate

8. Oldenburger Nikolausturnier des Karate-Dojo von Schwarz-Weiß

Am ersten Dezember-Wochenende fand in der Sporthalle an der Gerhard-Stalling-Str. das 8. Oldenburger Kata-Nikolausturnier statt. Veranstalter war das Karate-Dojo des Schwarz-Weiß Oldenburg. Wie im Vorjahr war das Turnier wieder niedersachsenweit ausgeschrieben. Trotz der sehr schlechten Witterungsbedingungen und der damit verbundenen schwierigen Anreise war die Beteiligung mit 150 Startern im Alter von 7 bis 17 Jahren enorm gut und gleichzeitig eine Herausforderung für die Helfer aus dem Karate-Dojo. Der Anspruch war natürlich wieder, die Veranstaltung für alle zu einem schönen Erlebnis zu machen. Und auch die Unterstützung durch die über 100 mitgereisten Trainer, Betreuer und Eltern ließ eine beeindruckende Kulisse für die Kämpfer entstehen.

September 2010 - Fußballjugend

Schwarz-Weiß baut ihre Kooperation mit der Waldschule in Sandkrug aus

Nachdem wir bereits zwei Jahre eine Fußball-AG für die Mädchen an der Haupt- und Realschule Hatten anbieten und diese auch weiterhin jeden Mittwochnachmittag stattfindet, haben wir unser Kooperation nun erweitert. Jeden Donnerstag treffen wir uns seit Beginn des neuen Schuljahres in der 7. + 8. Stunde mit der neu gegründeten Fußball-AG für Jungen der Klassenstufen 5 - 7. Bei dieser Schulzeit außerhalb des Regelunterrichts steht vor allem der Spaß im Vordergrund, auch wenn die Jugendlichen das Fußballspielen sehr ernst nehmen. Aus der Mädchen-AG konnten wir doch einige Spielerinnen für unseren Verein gewinnen. Dies erhoffen wir natürlich auch von der Jungs-AG. Aber das Hauptaugenmerk liegt in der Vermittlung des Spaßfaktors Fußball. Und dies ist uns bereits gelungen.

28. August 2010 - Judo-Kata

Oldenburger Kata-Team gewinnt die Nordic Kata Open

Das Oldenburger Kata-Team Sei Kam Chow (Schwarz-Weiß Oldenburg) und Sebastian Frey (Polizei SV Oldenburg) kehrte erfolgreich aus Helsinki zurück. Beim gut besetzten "Nordic Kata Open Tournament" belegte das Oldenburger Team mit seiner Wettkampfkata "Katame no kata" (Form der Bodenkampftechniken) den ersten Platz und siegte klar vor dem zweitplatzierten Paar aus Schweden und den Finnen, die auf dem dritten Platz landeten. Dabei ließen sich die Oldenburger auch von der undankbaren, niedrigen Startnum-mer eins nicht aus dem Konzept bringen. "Die Wertungsrichter sind bei den frühen Startnummern erfahrungsgemäß noch nicht sehr bereit, für gute Leistungen hohe Wertungen zu vergeben", weiß SWO-Trainer Kurt Teller aus Erfahrung.

So stand nach den Vorkämpfen auch das später gestartete schwedische Paar mit vier Punkten Vorsprung vor dem Oldenburger Team. Für den Endkampf veränderte das Team etwas die Art der Demonstration ihrer Kata und erzielte mit 470 Punkten die höchste Wertung, die an diesem Tag in den End-kämpfen aller fünf Wettkampfklassen vergeben wurde. So wurde im Endkampf das schwedische Paar mit 23 Punkten Vorsprung distanziert, das 457 Punkte erreichte. Für SWO-Trainer Teller brachte das Turnier wesentliche Hinweise für das weitere Training seines Teams, das nun auf eine Nominierung für die im November in Italien stattfindenden Europa-Meisterschaften wartet.

22. Ausgust 2010 - Familienfest

"Bildergalerie"

Das diesjährige Familienfest blieb vom großen Regen verschont und konnte so bei sonnigem Wetter an der Auguststr. die zahlreichen Besucher mit Spaß beglücken. Für das leibliche Wohl wurden Getränke und viele Köstlichkeiten von den Gymnastikfrauen angeboten - außerdem konnten sich Groß und Klein an Hüpfburgen und den Vorführungen der Baseballer erfreuen. Das große Orga-Team unter Hans Fähnrichn hatte ganze Arbeit geleistet und für alle ein attraktives Programm vorbereitet.

9. Juni 2010 - Mädchen-Fussball

"TEAM 2011" - die DFB Schul- und Vereinskampagne

Die DFB-Kampagne TEAM 2011 richtet sich exklusiv an alle Schulen und Fußballvereine beziehungsweise Fußballabteilungen. Bis zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 haben sie die Gelegenheit, spannende Aufgaben zu lösen und dabei Punkte zu sammeln. Die Teilnahme lohnt sich in doppelter Hinsicht: Die Schulen und Vereine verbessern durch Eigeninitiative ihre Perspektive für die Zukunft, wahren zudem die Chance auf attraktive Preise und damit verbundenen einzigartige Erlebnissen. So haben die Fussballerinnen von Schwarz-Weiß im Zuge der Kampagne "Team 2011" seit dem 01. Juli 2009 eine neue Mädchenmannschaft/en gegründet - diese Neugründung wurde jetzt durch den DFB mit einem Trikotsatz als Sonderprämie belohnt.
Die Übergabe der Trikotagen an die E-Mädchen von SWO fand am 9. Juni 2010 in Oldenburg auf dem Sportplatz des Post SV statt.

5. Juni 2010 - Lauftreff Bürgerbusch

Neuer Nordic-Walking-Kurs

Vom 5.6. an findet ein 8wöchiger Einführungs- und Weiterführungskurs in Nordic-Walking für alle Alters- und Fitnessstufen statt. Er ist geeignet für Anfänger und Vorgebildete gleichermaßen. Durchgeführt wird das behutsame Aufbautraining vom SWO unter Anleitung der zertifizierten Trainerin Sonja Strack. Immer samstags von 11-12 Uhr finden die Einheiten im Großen Bürgerbusch statt. Treffpunkt ist am Parkplatz an den Bahnschienen. Zum Abschluß kann das Walking-Abzeichen des DLV erworben werden. Die Kursgebühren betragen 60 Euro. Der Kurs kann von den Krankenkassen bezuschusst werden. Leihstöcke stehen zur Verfügung. Auskünfte und Anmeldung unter 0441-6640261.
Weitere Informationen im Internet unter www.lauftreffbuergerbusch.de.

April 2010 - Kooperation Schule-Verein

Kooperation Mädchenfußball mit der Waldschule geht in das dritte Jahr

Mit dem Motto "Wir sind Weltmeister! - im Frauenfußball" sind wir 2008 zum Schuljahresbe-ginn mit der Schul-AG "Fußball für Mädchen" an der Waldschule Hatten gestartet. Mittlerweile haben wir uns als feste Größe im Ganztagsangebot der Haupt- und Realschule etabliert und gehen jetzt mit dem Beginn des neuen Schuljahres bereits in das dritte Jahr. Die Arbeit mit den Mädchen aus den Klassenstufen 5 bis 8 macht uns viel Spaß und die Zusammenarbeit mit der Schulleitung klappt reibungslos. Besonders erfreulich ist aber auch die Tatsache, dass unser Engagement an der Schule von Anfang an Früchte für unsere Mädchensparte getragen hat, denn es haben sich einige Mädchen der AG dazu entschlossen, Fußball auch dauerhaft zu ihrem Hobby zu machen. Sie verstärken jetzt unsere Teams der B- bzw. C-Juniorinnen. Wir hoffen sehr, dass dieser Trend anhält und wir weiterhin Mädchen für den Fußballsport begeistern können, die sonst nicht den Weg in den Verein finden würden. Hier der vollständiger Bericht.


April 2010 - Tischtennis

Jugend wurde Meister in der Bezirksklasse

Die 1. Tischtennis-Jugend von Schwarz-Weiß hat die Meisterschaft in der Bezirksklasse errungen und ist damit in die Bezirksliag aufgestiegen - herzlichen Glückwunsch.
Da Team setzt sich aus Luka Zechner, Uwe Abeln, David Lienau und Tobias Linsel (siehe Foto v.l.n.r.) zusammen.

April 2010 - Judo-Kata

"Oldenburger Kata-Team wieder Deutscher Meister"

Souveräner Sieg bei den Deutschen Meisterschaften in Pforzheim.
Mit einem tollen Ergebnis kehrte das Oldenburger Judo-Team Sei Kam CHOW (Schwarz-Weiss Oldenburg) und Sebastian Frey (PSV Oldenburg) von den Deutschen Kata-Meisterschaften im Judo aus Pforzheim zurück. In einem sehr starken Feld von 18 Startern gewann das Oldenburger Kata-Team mit seiner Wettkampfkata „Katame no kata“ die Goldmedaille und wurde damit Deutscher Kata-Meister 2010. Es wiederholte damit seinen Titelgewinn des Jahres 2009 und knüpfte auch an die guten Ergebnisse des Vorjahres an. In der Vorrunde ging das Team mit der Startnummer neun auf die Matte. Das Oldenburger Kata-Team zeigte sich sehr gut vorbereitet und wettkampfstark. Mit der Höchstpunktzahl aller gestarteten Teams zog es als punktbestes Team in den Endkampf ein. Im Endkampf präsentierte das Team sich noch einmal in bester Form und erreichte mit deutlichem Abstand die höchste Punktzahl, mit der es dann souverän Deutscher Kata-Meister 2010 wurde. Mit dem Gewinn des Titels auch in diesem Jahr sicherte sich das Team zum zweiten Mal den Titel eines Deutschen Meisters.

14. März 2010 - Rhönradtrunen

Landesmeisterschften in Kirchweyhe

Es nahmen vier Starterinnen vom Schwarz-Weiß teil - es ging auch um die Qualifikation zur Norddt. Meisterschaft im Mai in Hamburg. Die Turnerinnen zeigten tolle Leistungen.
Ergebnis Bundesklasse L8 (= Schülerinnen bis 14 Jahre), Wettkampf = Mehrkampf, bestehend aus Sprung, Gerade Pflicht, Spirale Pflicht und Gerade Kür • 14 Teilnehmerinnen.
- Charlotte Hedderich aus Oldenburg gute Gerade Übungen, etwas Pech in der Spirale, erstmals dabei, guter 11. Platz
- Annika Janßen aus Oldenburg gleichmäßig gute Leistungen in allen Disziplinen, guter 4. Platz, qualifiziert für Norddt. Meisterschaft in Hamburg
Ergebnis Bundesklasse L9 (= Jugendliche bis 18 Jahre), Wettkampf = Mehrkampf, bestehend aus Sprung, Spirale Pflicht, Gerade Kür und Spirale Kür • 18 Teilnehmerinnen
- Diana Fischer aus Oldenburg gute Gerade Kür, erstmals dabei, guter 14. Platz, ganz knapp an der Qualifikation vorbei
- Madita Janßen aus Oldenburg gute gleichmäßige Leistungen, guter 12. Platz, qualifiziert für Norddt. Meisterschaft in Hamburg.


März 2010 - Judo-Kata

Landesmeisterschften mit drei Teams von Schwarz-Weiß !

Bei den Landesmeisterschaften überzeugten die Teams von schwarz-Weiß und belegten in den betreffenden Disziplinen die Plätze eins, zwei und drei - Bericht >>> Hier <<<

22. Februar 2010 - Jahreshauptversammlung

Vorstand einstmmig wiedergewählt !

Bei der Jahreshauptversammlung waren 85 Mitglieder aus allen Abteilungen vertreten. Sie konnten sich beim Rückblick von zahlreichen Erfolgen einzelner Abteilungen und sportlichen Leistungen, vorgetragen durch den 1. Vorsitzenden Manfred Süthoff und den Geschäftsführer Wolfgang Drewetzke, überzeugen. Dabei stand der bautechnische und finanzielle Abschluß des Dreijahresprojektes "Neues Dojo" im Mittelpunkt. Daneben konnten mehrere Ehrungen für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft sowie sportliche Leistungen ausgesprochen werden - näheres siehe hierzu im Register "Ehrungen". Außerdem wurde stolz auf einen Mitgliederzuwachs von 49 neuen Sportlern hingewiesen. Bei den anschließenden Wahlen wurden einstimmig wiedergewählt:
  • Manfred Süthoff, 1. Vorsitzender
  • Ingeborg Wendrich, Kassenwartin
  • Ursel Neteler, Schriftführerin
  • Jürgen Fernholz, Hallenwart
  • Dieter Tatje, Pressewart
  • Brunhilde Stolle, Oberturnwartin

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg !


Februar 2010 - Kinderturnen

Kinderturnen bei Schwarz-Weiß ist ausgebucht !

Unser Kinderturnen ist in Oldenburg sehr bekannt und beliebt - so haben wir in den letzten Monaten einen umfangreichen Aufschwung erfahren. Mittlerweile hat die Gruppe 19 Kinder, die regelmäßig bei uns im Alter von 3 - 5 Jahren teilnehmen und aktiv mitmachen.Wir freuen zwar über jede Maus, die bei uns mitmachen möchte, aber leider sind wir derzeit an unserer Kapazitätsgrenze angekommen und können niemand mehr aufnehmen. Sorry, aber sonst ist die Aufsicht nicht mehr gewährleitst. Bei uns in der Geschäftsstelle wird jetzt eine Warteliste geführt, dort können sich Eure Eltern bei Bedarf eintragen lassen.
Home | Impressum